Waltraud Schwab

Als Kriegsbegründung willkommen, sollen malträtierte Frauen hinterher das Maul halten : Als Komplizinnen untauglich

Wie immer ein Krieg auch ausgeht, auf der Walstatt bleiben stets die gleichen Opfer zurück - Frauen, Kinder, Alte. Aus der Perspektive des Alltags, der im Krieg wie jetzt in Afghanistan den Frauen mehr denn je allein überlassen ist, stellen sich Fragen der Kriegszwecke völlig anders.