Nr. 29/2020 vom 16.07.2020

Madame Guillotine kennt kein Pardon

Finstere Horden unter Hypnose: Das italienische Autorenkollektiv Wu Ming erzählt seine eigene Version der Französischen Revolution – genau recherchiert, aber auch mit Lust an schaurigen Legenden.

Von Jens Renner

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.