Im Affekt : Was Katzen mit Corona zu tun haben

Nr. 43 -

Im Spätsommer spielte sich auf «20 Minuten Online» ein echter Krimi ab. Am 14. September titelte das Newsportal um 7.42 Uhr: «Thurgauer Naturheilmittel Echinaforce tötet Coronaviren ab». Um 10.13 dann die nächste Eilmeldung: «Die Kunden reissen uns Echinaforce aus den Händen». Um 16.18 schliesslich: «Apotheken und Lieferanten melden ausverkaufte Echinaforce-Bestände».

Auch sonst ist die Coronaberichterstattung des Gratismediums der TX-Gruppe zweifelhaft bis irreführend. Auf der Titelseite der gedruckten Ausgabe prangte diesen Montag die Schlagzeile: «Grossevents vor dem Aus», darunter: «Zweiter Lockdown bricht uns das Genick». Man kann nicht erwarten, dass jede und jeder die Bundesratskonferenzen verfolgt. Gerade deswegen gibt es ja Medien. Allerdings ist am Sonntag weder ein generelles Verbot von Grossveranstaltungen noch ein zweiter Lockdown beschlossen worden. Wer in der Berichterstattung von «20 Minuten» einen Konjunktiv sucht, findet ihn erst auf Seite 6, wo dann nachzulesen ist, dass alles nur halb so schlimm ist – und vor allem: hypothetisch.

Eine geile Coronastory ist das Katzenvideo des Jahres 2020: Und erfahrungsgemäss wird die Katze, die ihrer Besitzerin in den Kochtopf macht, mehr geklickt als eine friedlich dösende. Bei den Coronanews verhält es sich analog: «Lockdown» knallt halt mehr als «Maskenpflicht in religiösen Einrichtungen».

Die Berliner Punkband Die Ärzte brach die publizistische Strategie der deutschen «Bild»-Zeitung einst auf die Schlagwörter «Angst, Hass, Titten und der Wetterbericht» herunter. Bei «20 Minuten» müsste es heute entsprechend heissen: Angst («Der Schweiz droht ein Handschuh-Engpass»), Hass («71-Jähriger sorgt mit Pfefferspray für Corona-Abstand»), Einzelschicksale («Wegen der Maske hatte ich plötzlich viele Pickel um den Mund») und Leserreporter-Clips («Luzerner Polizei verhaftet Maskenverweigerer»). Dann lieber Katzenvideos.

Zum Glück gibt es bei «20 Minuten» noch News neben Corona: Demnach ist just in diesen Minuten ein Chicken Nugget auf der Reise ins All.