Naomi Klein

Die Lehren von Standing Rock : Organisation und Widerstand sind nicht nutzlos

Die kanadische Journalistin Naomi Klein befindet sich derzeit bei den Protestlagern gegen die Dakota Access Pipeline in North Dakota. Sie beschreibt, wie die Entscheidung der Behörden, ein umstrittenes Teilstück nicht zu bewilligen, vor Ort aufgenommen wurde.


Aufruf zur Revolte : Die Welt lässt sich retten – aber nicht innerhalb des Systems

Die Klimawissenschaften entwickeln zunehmend revolutionäre Sprengkraft. Tatsächlich gibt es gute wissenschaftliche Gründe für zivilen Ungehorsam und Sabotage. Denn der Kapitalismus wird zur existenziellen Bedrohung.


Occupy Wall Street : Die wichtigste Sache der Welt

Was Mitte September als kleine Demonstration vor der Wall Street begann, hat sich mittlerweile zu einer US-weiten Protestwelle entwickelt. Die prominente Globalisierungskritikerin Naomi Klein hat kürzlich vor den Protestierenden in New York eine Rede gehalten. Ein Auszug.


Einspruch aus den USA – Stimmen von der Linken : Der Krieg begann vor Jahren

Sofort nach den Attentaten begann sich in den USA die Opposition gegen eine militaristische Antwort der US-Regierung zu regen. Das Internet war hierfür zunächst das wichtigste Medium.