Philippe Wampfler

Verschwörungstheorien : Welt ohne Zufall

Zwei aktuelle Sachbücher widmen sich dem Phänomen der Verschwörungstheorien: Sie erscheinen als Ursache und Symptom von demokratisch zersplitterten Gesellschaften.


Digitalisierung : Moderne Stämme

Die Krise von Kapitalismus und Nationalstaat könne nur überwunden werden, wenn wir uns mithilfe digitaler Technologien neu organisieren, behaupten Oliver Fiechter und Philipp Löpfe in ihrem neuen Buch.



Wie schütze ich meine Privatsphäre? : Ein Plädoyer für digitale Hygiene

Die Macht von Algorithmen, oder warum es ein Irrtum ist zu glauben, die eigenen Daten seien uninteressant und enthielten kein Indiz für gefährliches Verhalten.


Datenschutz in der Schule : Zwischen Naivität und Paranoia

DatenschützerInnen verlangen von den Schulen mehr Sicherheit im Umgang mit Schülerdaten. Was müssen LehrerInnen tun? Weshalb produziert Softwarebürokratie oft nur Scheinsicherheit?