Nr. 51/2012 vom 20.12.2012

Niemeyer mit Sambaklang

Fredi Bosshard

Kurz vor Oscar Niemeyers Tod (siehe WOZ 50/12) erschien die Audio-CD «Skulpturen aus Beton: Der brasilianische Architekt Oscar Niemeyer». Moritz Holfelder, der die Architekturhörbuchreihe für Dom Publishers konzipiert hat, erzählt von seinen Reisen zu den Bauten Niemeyers in Brasilien. Dazwischengeschnitten sind Ausschnitte aus Interviews, die er mit dem 104 Jahre alten Niemeyer führte. Der Architekt erzählt von der «Casa das Canoas» und blickt auf die Baugeschichte der 1960 eingeweihten Hauptstadt Brasilia zurück. Holfelders Betrachtungen dazu sind mit Ambientgeräuschen und Sambas unterlegt.

Vor zwei Jahren wurde «Die Magie des Realen: Der Schweizer Architekt Peter Zumthor» (siehe WOZ 50/12) veröffentlicht. Bisher sind Audiobücher mit Texten, Fotos und Plänen zu den wichtigsten Werken von Zaha Hadid, Daniel Libeskind und der Architektengruppe Graft erschienen.

www.dom-publishers.com

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch