Nr. 04/2018 vom 25.01.2018

Maria Theresia im Zauberwald

Ganz langsam lichtet sich der undurchdringliche Schleier, der Maria Theresia von Paradis (1759–1824) umgibt. Die in früher Kindheit erblindete Klaviervirtuosin und Komponistin lernt wieder sehen, dank einer Kur beim Arzt, Wissenschaftler und Spiritisten Franz Anton Mesmer.

Von Lukas Foerster

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.