Nr. 37/2019 vom 12.09.2019

Das stille Örtchen

Von Silvia Süess

Sonja Duò-Meyer, Seifenfisch, 2019. Foto: Roland Stucky, Tablat

Manchmal ist sie der einzige ruhige Ort an einem hektischen Tag: die Toilette. Die Ausstellung «Spot on. Toilettengeschichten» widmet sich dem «stillen Örtchen» und zeigt Werke von zeitgenössischen KünstlerInnen, die sich auf unterschiedlichste Art mit dem Phänomen der Toilette auseinandersetzen.

«Spot on. Toilettengeschichten» in: Rapperswil-Jona Alte Fabrik, bis 13. Oktober 2019. www.alte-fabrik.ch

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch