Nr. 47/2020 vom 19.11.2020

Am Ende des Ozeans

Wie der Wohlstand die Falklandinseln erschütterte: Einst ein ferner Aussenposten 
des britischen Weltreichs, ist aus den 
Falklandinseln ein globaler Hub geworden. Die Frage, was die kleine Gemeinschaft verbindet ausser der abgelegenen Inselgruppe, die sie bewohnt, macht das umso komplizierter. Mit der aktuellen Pandemie könnte sie sich ein weiteres Mal grundlegend verändern.

Von Larissa MacFarquhar (Text) und Maroesjka Lavigne (Fotos), Stanley

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.