Tipp der Woche : Die Natur ist queer

Nr. 14 -

Bild: Rodriguez, NMBE

Heterosexuelle Normen sind ins Wanken geraten, neue Kategorien braucht die Welt. Eine Sonderausstellung im Naturhistorischen Museum Bern will beim Reflexionsprozess helfen: Die Schau stellt die sexuelle Vielfalt in der Natur dar, wo man Lebewesen begegnen kann, die gleichzeitig zwei oder gar Tausende Geschlechter haben. So schlägt die Ausstellung eine Brücke zwischen der Wissenschaft und den in der Politik tobenden Debatten.

«Queer – Vielfalt ist unsere Natur» in: Bern Naturhistorisches Museum. Ab 9. April 2021. www.nmbe.ch