Nr. 23/2022 vom 09.06.2022

WOZ-Reisen

Noch zwei Anmeldungen benötigen wir, damit die WOZ-Barcelonareise stattfinden kann: Möchten Sie im persönlichen Gespräch mit Zeitzeuginnen, Gemeindepolitikern und Aktivist:innen herausfinden, was eine fortschrittlich regierte Stadt tun kann, um Herausforderungen wie Klimaerwärmung, Migration, Wohnungs- und soziale Not oder Rassismus zu bewältigen? Dann reisen Sie mit der WOZ vom 10. bis zum 17. September 2022 nach Barcelona!

Alle Informationen zur WOZ-Leser:innenreise nach Barcelona finden Sie unter www.woz.ch/wozunterwegs/2022/barcelona. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Ukraineblog

Mitten im Krieg soll in der Ukraine eine Arbeitsmarktreform durchgepeitscht werden, die von Angestellten in KMUs maximale Flexibilität verlangt. Gegen diese unverfrorene «Antikrisenmassnahme» protestieren Gewerkschaften aus aller Welt und auch der Schweiz mit einem offenen Brief. Mehr darüber lesen Sie auf Seite 11 in dieser WOZ («Ein gefährlicher Paradigmenwechsel») – und in einer ausführlicheren Version auf unserem Ukraineblog, der mehrmals pro Woche mit neuen Artikeln ergänzt wird: www.woz.ch/ukraine.

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch