Steffen Kolberg




Max Rieger : Wie der Hüne seine Unnahbarkeit verlor

Der Sänger Max Rieger will nicht mehr davon profitieren, für ein Arschloch gehalten zu werden. Auf seinem neuen Soloalbum dichtet er in schlichten, entwaffnenden Zeilen.