Nr. 20/2005 vom 19.05.2005

Endspurt!

Liebe Leserin, lieber Leser

Von den 300 000 Franken, die wir brauchen, damit die WOZ als linke und unabhängige Zeitung bestehen kann, sind bereits 270 000 Franken zusammengekommen. Davon sind 39 000 Franken zweckgebunden in den neu geschaffenen Kapitalfonds des Fördervereins ProWOZ gespendet worden. Herzlichen Dank! Zudem hat der ProWOZ seit Beginn der Kampagne 85 neue Mitglieder gewonnen. Das freut uns ganz besonders, ist doch der ProWOZ seit 1984 die wichtigste finanzielle Stütze der WOZ - und wird es in Zukunft noch verstärkt sein.

Nun fehlen uns noch 30 000 Franken bis Ende Mai, um unser Ziel zu erreichen (PC 80-22251-0, Förderverein ProWOZ, Postfach, 8031 Zürich).

www.prowoz.ch/

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch