Nr. 21/2016 vom 26.05.2016

Mehr als ein Schwank: Timmermahns «Blöffer»

Von Silvia Süess

Foto: Roman Brunner

Er ist einer der besten Geschichtenerzähler und ein Berner Original: der Maler, Autor, Regisseur und Geschichtenerfinder Timmermahn. Die Gruppe Vor Ort führt nun seinen Schwank «Der Blöffer» auf, der in typischem timmermahnschem breitem Berndeutsch geschrieben ist und in der städtisch-ländlichen Umgebung der sechziger Jahre spielt.

«Der Blöffer» in: Bern Heitere Fahne, Premiere: Mi, 1. Juni 2016, 20.30 Uhr. Weitere Vorführungen: Do/Fr, 2./3. Juni 2016, Mi/Do, 8./9., und Mo, 13. Juni 2016, je 20.30 Uhr. Nachtessen ab 19 Uhr. www.dieheiterefahne.ch

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch