Nr. 20/2017 vom 18.05.2017

Vielfalt im fotografischen Viereck

Von Daniela JanserMail an AutorIn

Foto: «D’Nischeler», 2016 © Claudia Schildknecht

Bikinis in den Bergen, anonyme Götter, beim Entwickeln radioaktiv verstrahlte Fotos oder schimmernde Käfer in grossformatigen Nahaufnahmen: Die Themenfülle, die an den 21. Bieler Fototagen zu sehen ist, sprengt jeden Analyseversuch. Man kann sich aber auch einfach lustvoll in der Vielfalt wälzen, wie Claudia Schildknechts Kamel im Schweizer Schnee.

21. Bieler Fototage in: Biel diverse Orte, Mi–Fr, 12–18 Uhr; Sa/So, 11–18 Uhr, bis 28. Mai 2017. Genaues Programm: www.bielerfototage.ch.

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch