Nr. 49/2017 vom 07.12.2017

Staatsstreich mit legalistischem Anstrich

Juan Orlando Hernández hatte seine reibungslose Wiederwahl als Präsident von Honduras lange vorbereitet. Doch dann lief bei der Stimmenauszählung alles schief. Jetzt hat er den Protest – und Polizeieinheiten, die desertieren.

Von Toni Keppeler

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.