Nr. 49/2018 vom 06.12.2018

Der Faschismus war nie weg

Seit dieser Woche ist auch in Spanien eine rechtsextreme Partei in den Institutionen vertreten. Die Splitterpartei Vox kam bei den Regionalwahlen in Andalusien auf elf Prozent und wird möglicherweise mit den Rechtsparteien Partido Popular (PP) und Ciudadanos eine Regierung bilden.

Von Raul Zelik

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.