Nr. 04/2019 vom 24.01.2019

«In der Schweiz ist es schlimmer, ‹Wichser› zu sagen als ‹Mohrenkopf›»

Wie sieht die Schweiz von der Bühne her aus? Die Spoken-Word-KünstlerInnen Fatima Moumouni und Renato Kaiser über versteckten Rassismus, die Diskussionskultur in der «Arena» und das verknorzte Verhältnis der SchweizerInnen zu Geld.

Von Alice Galizia, Jan Jirát (Interview) und Florian Bachmann (Foto)

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.