Nr. 21/2019 vom 23.05.2019

Völlig losgelöst

Von Florian KellerMail an AutorIn

Foto: Sebastian Diaz Morales

Ist das Mensch oder Flugzeug? Ist es Superman? Nein, es ist – ein Experimentalfilm! Der Wolkenmann im Bild stammt vom argentinischen Videokünstler Sebastián Díaz Morales, dem das diesjährige Videoex in Zürich eine Werkschau widmet. Der Schweizer Fokus des Festivals für Experimentalfilme gilt heuer Uriel Orlow. Dazu gibts Hommagen für die beiden unlängst verstorbenen Galionsfiguren Barbara Hammer und Jonas Mekas. Eigentliches Herzstück neben dem Wettbewerb ist der monumentale Schwerpunkt zum Gastland Brasilien zwischen dem «kulturellen Kannibalismus» des Tropicalismo und den politischen Kämpfen im 21. Jahrhundert. 

Videoex in: Zürich, Kunstraum Walcheturm, Sa, 25. Mai 2019, bis So, 2. Juni 2019. Programm: www.videoex.ch.

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch