Nr. 33/2019 vom 15.08.2019

Aus der Asche der Politik

Wer die Fotos von Matteo Salvinis Strandferien sieht, könnte meinen, ganz Süditalien sei ihm im Badeslip um den Hals gesprungen – Selfie hier, Autogramm da, Küsschen dort.

Von Yves Wegelin

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.