Nr. 49/2020 vom 03.12.2020

Schluss mit lustig

Von Dominik Schmid

Postkarte: Museum Burg Zug

Etwas sicherer als die Skipisten, die die Schweiz im gesamteuropäischen Alleingang diesen Winter offen halten will, ist der Besuch in der Ausstellung «Schnee war gestern» in Zug. Thematisiert wird die Geschichte des Wintersports in den Voralpen, inklusive dessen baldiges Verschwinden aufgrund des Klimawandels.

«Schnee war gestern – in den Voralpen» in: Zug Museum Burg, bis 5. April 2021. www.burgzug.ch

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch