Tipp der Woche : Achtung, Kultgefahr!

Nr.  48 –

Still: Metro-Goldwyn-Mayer Pictures

Auf Tiktok stellen Fans bereits ihre liebsten Filmszenen nach: Ridley Scotts «House of Gucci» mit Adam Driver als Maurizio Gucci und Lady Gaga als seine verhängnisvolle Liebe Patrizia Reggiani will die tragische Geschichte des ermordeten Designersprösslings nicht nachzeichnen. Wie der ursprüngliche Werbefilmer Scott in die Welt des italienischen Modeimperiums verführt, grenzt an (tod)ernst zu nehmende Satire – vor allem dank Lady Gaga.

«House of Gucci». Regie: Ridley Scott. Kanada/USA 2021. Jetzt im Kino.