Milo Rau

Poetikvorlesung : Die Rückeroberung der Zukunft

Wie gespeicherte Vergangenheit zur Kunstaktion für die Zukunft wird: Sechs Gesetze, um die St. Galler Mumie Schepenese in einen neuen Common Sense einzubinden. Ein Vortrag, gehalten im Kunsthaus Zürich am 16. November 2022.


Rede von Milo Rau : Die Frage ist, was wir mit dem Wissen tun

Ein Gericht, das die Verbrechen einer Schweizer Firma wie Glencore im Kongo behandelt, kann es derzeit nur auf der Theaterbühne geben. Darum gilt es, die Beweise und die Expertise, die das «Kongo Tribunal» an die Oberfläche befördert, zu politisieren.


Mely Kiyak : Auf magische Weise gelingt ihr einfach alles

Ein radikales, zärtliches und glänzend geschriebenes Buch: In «Frausein» benutzt die Kolumnistin und Autorin Mely Kiyak ihr Leben, um zu zeigen, was Literatur vermag.


«Mythen des Alltags» : Er liest uns weiter

Roland Barthes’ Essaysammlung aus dem Jahre 1957 liegt nun in einer erstmals vollständigen Neuübersetzung vor. Was seither auch geschehen ist: Barthes’ Fragestellungen funktionieren noch immer.


1. Mai : Lasst mir eine Bratwurst

Ein nostalgisches Schauspiel, das Jahr für Jahr neu demonstriert wird? Das täuschend echte Double des Ausnahmezustands? Warum es den Tag der ArbeiterInnen immer noch gibt - und warum wir ihn weiterhin brauchen.