Nr. 04/2019 vom 24.01.2019

Die Korrektorinnen von Banja Luka

Als die NZZ-Regionalmedien ihr Korrektorat nach Bosnien verlegten, war die Empörung gross. In der Schweiz folgten Entlassungen. Auf der anderen Seite stehen Frauen, die zwei Jahrzehnte nach dem Bosnienkrieg eine Zukunft suchen.

Von Sarah Schmalz (Text) und Ursula Häne (Fotos)

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.