Nr. 11/2019 vom 14.03.2019

Sportfotografie

Von Silvia Süess

«Catchen», Hallenstadion Zürich, ca. 1964. © Karlheinz Weinberger, Courtesy Galerie Esther Woerdehoff

Halbstarke und Turner waren beliebte Sujets des 2006 verstorbenen Fotografen Karlheinz Weinberger. Im Museum im Bellpark liegt der Fokus auf seiner Sportfotografie. Die Bilder sind meist Auftragsarbeiten für die Vereinszeitschrift «Satus Sport», das Organ des Schweizerischen Arbeiter-Turn- und Sportverbands, in dem der Fotograf selber auch Mitglied war.

«Karlheinz Weinberger: Sports» in: Kriens Museum im Bellpark, bis 12. Mai 2019. www.bellpark.ch

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch