Nr. 34/2019 vom 22.08.2019

Spieglein, Spieglein

Von Silvia SüessMail an Autor:in

Foto: Nadia Mounier

Fast sieht man sie nicht, die Fotografin. Und doch ist sie im Spiegel des Barber-Shops anwesend. Das Bild der ägyptischen Fotografin Nadia Mounier ist im Zürcher Museum Rietberg zu sehen, das sich in seiner aktuellen Ausstellung dem Spiegel widmet. Es geht um die Kulturgeschichte des Spiegels, um Eitelkeit, Weisheit, Mystik und Schönheit.

«Spiegel – Der Mensch im Widerschein» in: Zürich Museum Rietberg, bis So, 22. September 2019. www.rietberg.ch

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch