Nr. 21/2017 vom 25.05.2017

Unterwasserschätze

Von Silvia SüessMail an AutorIn

Foto: Christoph Gerigk; © Franck Goddio / Hilti Foundation

Spektakuläre Funde: Das Museum Rietberg zeigt rund 300 geborgene Schätze aus einer vor über 1300 Jahren versunkenen Welt. Wie diese Funde vor der Küste Alexandrias geborgen wurden, erzählt der Unterwasserfotograf Christoph Gerigk in seinem Vortrag.

«Osiris. Das versunkene Geheimnis Ägyptens» in: Zürich Museum Rietberg, bis So, 16. Juli 2017. Vortrag mit Fotograf Christoph Gerigk am Mi, 31. Mai 2017, 19.30 Uhr. www.rietberg.ch

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch