Nr. 47/2019 vom 21.11.2019

Der lange Arm der spanischen Justiz

Letzten Mai eröffnete Spanien ein neues Verfahren gegen die in der Schweiz lebende baskische Aktivistin Nekane Txapartegi. Am 12. November erging ein internationaler Haftbefehl und nur kurz darauf ein Auslieferungsantrag. Bereits im Mai war ein Rechtshilfeersuchen bei der Schweiz eingegangen.

Von Lorenz Naegeli

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.