Nr. 38/2020 vom 17.09.2020

Leben nach einer Kindheit in der Hölle

Der Luzerner Regisseur Edwin Beeler taucht in seinem neuen Dokumentarfilm tief in eine Welt von Hexenwahn und Teufelsglauben ein – eine Welt, die noch gar nicht so lange zurückliegt.

Von Geri Krebs

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.