Nr. 10/2021 vom 11.03.2021

Greis

Eine Fotoserie von Florian Bachmann

Der gebürtige Lausanner Greis (42) debütierte 1999 auf dem Album «Äsche zu Stoub» von PVP als Rapper. 2003 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum, «Eis». Aktuell ist er als Mitglied der Chlyklass-Crew auf dem Album «Deitinge Nord» (2020) zu hören.

Hüt si Credit Suisse, Novartis, ABB im Unirat verträte
Unirat bestimmt Inhaut

vo Studiegäng a dr Uni ZH
Gueti Chance ufem ­Arbeitsmarkt was si da mieche

Drmit meine si häufe
bim Ufrichte vor Pyramide

Aus: «Global», 2003

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch