Nr. 45/2021 vom 11.11.2021

Unorganisiert in der Krise

Schlechte Arbeitsbedingungen, Spardruck, Personalmangel: Im Schweizer Gesundheitswesen läuft vieles falsch. Zugleich wird der Protest der Angestellten durch die Schwächen der Gewerkschaften gebremst.

Von Basil Weingartner

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.