Aktuelle Ausgabe

Ausgabe August 2022 (von 11. August bis 17. August 2022 als Beilage der WOZ am Kiosk erhältlich oder zusammen mit der WOZ in der App zu beziehen).
(Die nächste Ausgabe erscheint am 8. September 2022)

Film und Ton

Der Ton ist seit jeher ein wichtiges filmästhetisches Gestaltungsmittel.

Lehren und Lernen unter Putin

Seit dem Beginn des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine treibt die Angst vor Denunziationen auch Professor:innen aus dem Land.

Studieren in Jekaterinburg

Konkurrenzkampf und Marktlogik im russischen Hochschulsystem.

Das Recht auf Bart

Wofür die Kellner von Paris 1907 streikten.

Schwimmen lernen

Eine kurze Geschichte der französischen Badeanstalt.

Eine Metro für Belgrad

Ein ambitioniertes Bauprojekt sorgt in der serbischen Hauptstadt für Unmut.

Was ist aus der Farc geworden?

Seit dem 7. August hat Kolumbien erstmals eine linke Regierung. Präsident Gustavo Petro und Vizepräsidentin Francia Márquez versprechen dem Land wirklichen Frieden. Ehemalige Angehörige der Farc hoffen nun auf ein Leben in Sicherheit.

Moderne Zwangsarbeit in Taiwan

Wie sich die deutsche Autoindustrie aus der Verantwortung stiehlt.

Brief aus Wuhan

Die chinesische Schriftstellerin Fang Fang berichtet über die Drangsalierungen, die sie seit der Veröffentlichung ihres Tagebuchs aus dem Epizentrum der Pandemie erfährt.

Die Zaubertafel

Terror und Krieg kommen manchmal ganz gelegen, wenn die Regierenden einfache Erklärungen für akute Missstände benötigen.

Krumme Dinger

Die Banane im globalisierten Kapitalismus.

Kaliforniens grüne Atomkraftfans

Die Klimakrise macht Atomkraft zur grossen Versuchung: Sogar im seismisch gefährdeten Kalifornien kämpfen bekennende Grüne gegen die Stilllegung des letzten AKW.