Andreas Kneubühler


FDP : In der Tiefgarage vergessen gegangen

Vom Parkplatzangebot in den Innenstädten profitieren vor allem Pendler und Einkaufstouristinnen – und nicht die StadtbewohnerInnen. Die Parkplatzpartei FDP ignoriert es – und verliert Wahlen.


St. Gallen : Die Seifenblasen des Tausendsassas

Die St. Galler Kantonsregierung schnürt ein Sparpaket nach dem anderen, auch die Universität St. Gallen (HSG) ist davon betroffen. Die WOZ traf einen der Studierenden, die den Protest gegen den Abbau organisieren.


Krankenkassen : Keine Prämien, keine Medikamente

Wer seine Krankenkassenprämien nicht zahlt, landet in immer mehr Kantonen auf der schwarzen Liste. Medizinische Leistungen gibt es dann nur noch im Notfall.


Wegweisungen : Der Kampf um propere Städte

Zu Beginn waren die Wegweisungen unliebsamer Individuen im öffentlichen Raum heftig umstritten. Inzwischen ist die Massnahme quer durch die Schweiz fast schon Standard.


Spendenwesen : Eine Spende für die Gelddrucker, bitte

Immer häufiger übernehmen Mailingfirmen das Spendensammeln. Eine heikle Entwicklung: In Deutschland wurde eine Firma wegen Spendenbetrugs angeklagt. Die Spur führt auch in die Ostschweiz.


Fussballfans : Ein Flop für die Hardliner

Das Mittragen von Pyrotechnik ist nicht strafbar, das St. Galler Kreisgericht spricht Fans frei. Was sagt ihre Anwältin?


Alex Frei : Sugardaddy der Nation

Der verletzte Stürmer ist Rekordtorschütze der Nationalmannschaft und trotzdem unbeliebt. Ein bisschen mehr Gelassenheit würde ihm guttun.


Versandhaus Quelle : Gute Nachrichten tönen anders

Nach dem Konkurs des deutschen Quelle-Konzerns ist auch die Zukunft der – profitablen – Schweizer Tochterfirma ungewiss. Zu ihr gehört auch das Versandhaus Ackermann.


Gemeindefusionen : Glarner Redesign

Aus 25 Glarner Gemeinden werden drei - das haben die Stimmberechtigten vor zwei Jahren beschlossen. 2011 soll der strukturelle Zusammenschluss Realität sein. Zur Halbzeit ein Augenschein.