Bernard Schmid

Auf allen Kanälen : Wer zahlt, befiehlt

Der französische Unternehmer und Multimilliardär Vincent Bolloré verfolgt in Afrika eine skrupellose Geschäftspolitik. Medien, die ihn kritisieren, werden gekauft oder mundtot gemacht.


Gabun/Frankreich : Juwel des französischen Neokolonialismus

Ein diplomatisches Malheur wirft Fragen zum neokolonialen Gebaren Frankreichs und zum autokratischen Regime in Gabun auf. Doch bereits nach zwei Wochen wird weitergemauschelt wie eh und je.



Medientagebuch: Wie französische Medien mit dem Rechtsextremismus umgehen : «Sprache der Wahrheit»

Bernard Schmid über Rechtsextreme in Frankreichs Medien


Medientagebuch zu neokolonialistischen Tendenzen in französischen Medien : Im Hafen von Abidjan

Bernard Schmid über den Neokolonialismus französischer Medien


Mali : Tuareg, Dschihadisten, Loyalisten

Die Regierung erweist sich als ratlos, die Milizen als unnachgiebig, und die Bevölkerung Malis ist wütend: Die Situation im Norden des Landes ist angespannter denn je.


Medientagebuch zu käuflichen französischen JournalistInnen : «Ich will drei Millionen»

Bernard Schmid über ein diskreditiertes Enthüllungsbuch


Medientagebuch : Zensur bei Canal+

Die französischen Medienmilliardäre.


Frankreich : Die Krise der Atomindustrie

Frankreichs Atomindustrie stehen schwere Zeiten bevor. Der Bau neuer Reaktoren entwickelt sich zu einem Debakel. Derweil fördert nun selbst Frankreich erneuerbare Energien.


Medientagebuch zu «Charlie Hebdo» : Im Glashaus

Bernard Schmid über «Charlie Hebdo» fünf Monate später