Subhi al-Zobaidi

Intifada : Die verwirrte Nation

«Der erste Aufstand war das Gegenteil von einem Selbstmordattentat», schreibt der palästinensische Filmemacher und Autor Subhi al-Zobaidi über die Intifada, die sich zum zwanzigsten Mal jährt.



Palästina : Kein Raum für Kompromisse

Abbas ist gescheitert. Die Hamas auch. Doch ihr Konflikt wird immer blutiger.



Die arabische Dimension : Die Angst der Regimes

Die arabische Welt schaute diesem Krieg zu. Heute fühlen sich die meisten AraberInnen als SiegerInnen. Zu Unrecht, denn der militärisch erfolgreiche Kampf der Hisbollah zeigte bloss die arabische Verwirrung und Ratlosigkeit.


Palästina : Moment der Wahrheit

Kein westliches Geld mehr für die Hamas-Regierung, alle Kontakte abgebrochen - gibt es eine Zukunft mit Hamas? Und gibt es eine ohne?


Palästina : Traurig, trüb und futuristisch

Am 25. Januar soll in Palästina ein Parlament gewählt werden. Behindert wird die Wahl nicht nur von der israelischen Besetzung. Auch einige militante Gruppen wollen sie verhindern. Ein Bericht aus Gasa und Ramallah.


Gasa : Der heilsame Fehler

Schon kurz nach dem israelischen Abzug kommt es zu palästinensischen Raketenangriffen und massiven israelischen Angriffen. Kann Gasa ohne Gewalt funktionieren?



Palästina : Zu später Wechsel, zu frühe Wahl

Wichtiger als die antretenden KandidatInnen bei der Präsidentschaftswahl sind ihre Programme und die Umstände der Wahl.