Durch den Monat mit Johannes R. Millius und Daniel Blatter (Teil 3) : Hat die Oberwalliser Linke eine Chance?

Nr.  3 –

Trotz Übermacht der Mitte-Partei haben Johannes R. Millius und Daniel Blatter die Hoffnung in die Oberwalliser Politik nicht ganz verloren. Aber die Einheimischen zum Mitmachen bei «Tschugger» zu motivieren, war Knochenarbeit.

Daniel Blatter und Johannes R. Millius vor dem Stockalperschloss in Brig
«Die Linke ist immer in der Minderheit.» – «Aber die letzten Abstimmungsresultate stimmen mich optimistisch»: Daniel Blatter und Johannes R. Millius vor dem Stockalperschloss in Brig.

WOZ: Daniel Blatter, Johannes R. Millius, Sie kritisieren, dass sich im Oberwallis die Kirche in die Politik einmische. Wie tut sie das?

Um diesen Artikel zu lesen, haben Sie drei Möglichkeiten:

Jetzt die WOZ abonnieren Login (für Abonnent:innen) App laden und Einzelausgabe kaufen