Kost und Logis: Wohlklang am Berg

Nr. 22 –

Karin Hoffsten hält eine sehr persönliche Laudatio

Wer sich auf einen der schönsten Spazierwege Zürichs begibt, steigt an einer bezaubernden Schafswiese vorbei hoch bis zum Rastplatz mit installiertem Grill, lässt dort den Blick über die ganze Stadt schweifen, wandert weiter auf lauschigen Waldwegen und landet schliesslich irgendwo beim Zoo.

Um diesen Artikel zu lesen, haben Sie drei Möglichkeiten:

Jetzt die WOZ abonnieren Login (für Abonnent:innen) App laden und Einzelausgabe kaufen