Nr. 33/2019 vom 15.08.2019

Was hat Tourismus mit Basketball zu tun?

Der italienische Soziologe Marco d’Eramo erklärt, welche Bedeutung die Reisebranche für die Weltwirtschaft hat – und warum erst die Industrialisierung den Massentourismus ermöglichte.

Von Daniel Hackbarth (Interview) und Simone Tramonte (Foto), Rom

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.