Nr. 37/2019 vom 12.09.2019

Die Einzigartigkeit des Lebens

Sie war eine profilierte Journalistin und schrieb auch für die WOZ. Mit ihren bahnbrechenden Studien zu «Völkerschauen» hat sie die Diskussion um den Postkolonialismus mitgeprägt. Nun ist die Autorin Rea Brändle mit 66 Jahren gestorben.

Von Stefan Howald

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.