Nr. 51/2019 vom 19.12.2019

Sind Bücher in Mexiko ein Luxus?

Als Kind sass die Schriftstellerin Aura Xilonen einst ohne Pass mit ihrer Familie in Berlin fest – beinahe zwei Jahre lang. So ist sie zum Schreiben gekommen.

Von Silvia Süess (Interview) und Florian Bachmann (Foto)

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.