Nr. 36/2021 vom 09.09.2021

Fehlen der Gesellschaft wirklich die Väter?

Mehr Sichtbarkeit kann auch mehr Kontrolle bedeuten: Patricia Purtschert über die Irritation, die eine Familie mit zwei Müttern immer noch auslösen kann – und warum sie nicht von Samenspende redet.

Von Alice Galizia (Interview) und Ursula Häne (Foto)

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.