Nr. 41/2021 vom 14.10.2021

Geht in der Schweiz niemand aktiv auf Leute zu?

Die Vertreter:innen der Klimabewegung sollten gezielt unterrepräsentierte Menschen ansprechen, um eine breitere Basis zu finden, fordert Klimaaktivistin Payal Parekh.

Von Ayse Turcan (Interview) und Danielle Liniger (Foto)

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.