Ayse Turcan (ayt)

Schweiz / International / Wirtschaft

Parlamentswahlen in Frankreich: «Die Strategie könnte aufgehen»

Während das Rassemblement National in Frankreich auf einen Sieg bei den Parlamentswahlen zusteuert, verbündet sich die Linke in Rekordzeit. Die Soziologin Safia Dahani erklärt das politische Erdbeben.


Feminismus: Jodeln gegen das Patriarchat

Der feministische Streik am 14. Juni ist auch in ländlichen Regionen ein Thema. Wie organisieren sich Frauen und Queers im Rheintal, im Emmental oder in Schwyz? Und gegen welche Widerstände?


Bildungspolitik: Belastung, Burn-out, Widerstand

Für den kommenden Samstag ruft eine Gruppe kritischer Lehrpersonen zur grossen Bildungsdemo in Zürich auf. Es geht um fehlende Ressourcen – und die problematische Rolle der Schule im Kapitalismus.


Social Freezing: Wenn der Druck wegfällt

Was tun, wenn man das Gefühl hat, eine Entscheidung treffen zu müssen, die man gar nicht treffen kann? Über die Möglichkeit, seine Eizellen einfrieren zu lassen.


Krankenversicherung: Wenn Gesundheit ein Luxus ist

Symptome googeln und hoffen, dass es nichts Schlimmes ist: Wie viele Menschen verzichten in der Schweiz aus Geldsorgen auf Besuche bei der Ärztin? Und was sind die Folgen? Drei Berner:innen erzählen.


Fünfzig Jahre Nelkenrevolution: Portugals Revolutionär­:innen

Zu Besuch bei drei Portugies:innen in La Chaux-de-Fonds, die von ihrer Politisierung, den Tagen rund um den 25. April 1974 und ihrem Leben in der Schweiz erzählen.


Erfolg der Klimaseniorinnen: Ein Zwischenhalt in Strassburg

Am Dienstag gab der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte einer Beschwerde der Klimaseniorinnen in weiten Teilen statt. Es ist ein wegweisender Entscheid für den Klimaschutz.



Auf allen Kanälen: Konstruierte Fremdheit

Mustafa Aticis Sprachkenntnisse werden im Wahlkampf für den Basler Regierungsrat angezweifelt. Das ist beschämend und diskriminierend.