Dominic Schmid



Film : Die perfekte Welle

Sonnenuntergänge in der Südsee? Ja, und doch ist das Setting in Albert Serras Film «Pacifiction» eher apokalyptisch. Selbst die scheinbar Mächtigen verlieren hier den Überblick über die politischen Kräfte.


Chantal Akerman : «Ich höre ihr Lachen so gern»

Erst posthum ist das Buch der Filmemacherin Chantal Akerman auf Deutsch erschienen: «Meine Mutter lacht» ist Autobiografie, Liebeserklärung und Abschiedsbrief zugleich.



Cyril Schäublin : «Ordnung ist eine reine Behauptung»

In «Unrueh» findet ein russischer Kartograf in der jurassischen Uhrenstadt Saint-Imier im Jahr 1877 zur Anarchie. Der Film des Zürchers Cyril Schäublin kreist aber, wie ein mysteriöses Uhrwerk, um ganz andere Zentren.


«Rimini» : Bravo im Schnee

Der Filmemacher Ulrich Seidl schickt einen abgehalfterten Schlagersänger durchs winterliche Rimini – und findet dank einer grandiosen Hauptfigur zu unverhoffter Wärme.


Dan Wechsler : «Man ist hier weniger risikobereit»

Der Genfer Dan Wechsler ist einer der erfolgreichsten Filmproduzenten des Landes, zumindest wenn man Erfolg an der internationalen Resonanz misst. Sein Finanzierungssystem ist untypisch für die Schweiz – und irgendwie auch nicht.