Nathalie Schmidhauser


Flucht aus Afghanistan : Humanitäre Ausrede

Hunderttausende Afghan:innen versuchen seit der Machtübernahme der Taliban, in den Iran zu flüchten. Das Staatssekretariat für Migration weiss, dass sie dort kein Asyl erhalten. Dennoch werden kaum humanitäre Visa erteilt.


Nordirak : Mit allen Mitteln gegen die PKK

Die türkische Regierung hat Truppen im Nordirak stationiert. Kurdische Guerillakämpfer:innen werfen ihr vor, sie setze dort auch Giftgas ein. Expert:innen halten das für plausibel.


Proteste im Iran : Revolutions­garden gegen die Revolution

Viele Iraner:innen demonstrieren weiterhin auf den Strassen. Dort stehen ihnen die Revolutionsgarden gegenüber. Sie gehören zu jenem Teil des Regimes, der am meisten Macht hat – und am meisten zu verlieren.



Aufstand im Iran : Der verbindende Faden

Seit Jahrzehnten protestieren die Menschen gegen die harte Hand des Regimes in der Islamischen Republik. Was diesmal anders ist: Die Befreiung der Frauen gilt nicht mehr als zweitrangig.


Unter den Augen der Moralpolizei : Die Autokraten haben Angst vor freien Frauen

Das iranische Regime geht seit Jahrzehnten hart gegen Frauen und LGBTIQ-Personen vor. Wer nicht den traditionellen Rollenbildern entspricht, muss mit Haft, Folter und drastischen Strafen rechnen.