Nr. 07/2020 vom 13.02.2020

Die Vergessenen im Olivenhain

Die Situation auf den griechischen Inseln, wo inzwischen 40 000 Menschen festsitzen, spitzt sich immer weiter zu. Geflüchtete wie EinwohnerInnen fühlen sich von der EU im Stich gelassen. Ein Augenschein.

Von Theodora Mavropoulos, Lesbos

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.