Elvira Wiegers

Weiterbildung und Krise : Suche deinen eigenen Master

Findet in der Wirtschaft ein Umdenken in der Aus- und Weiterbildung statt? Und: Welche Alternativen gibt es zum Mainstream?


«Verkehr, Umwelt, Klima» : Die Utopie der Entschleunigung

Wachsende Mobilität und zunehmender Ressourcenverbrauch sind wesentliche Merkmale des fossilen Kapitalismus. Doch der stösst allmählich an Grenzen.


UBS : Ein Mann des Übergangs

Die krisengeschüttelte Bank gerät immer tiefer in den Schlamassel - nun soll der Chefjurist Peter Kurer ihr aus der Bredouille helfen. Nach einer langfristigen Lösung sieht das nicht aus.


Frauen in der Gewerkschaft : Über die Grenzen hinaus

Die grösste Schweizer Gewerkschaft Unia weiss, dass ihre Zukunft auch von einer gezielten Frauenförderung abhängt. Noch immer sind Gewerkschaften aber eine klassische Männerdomäne.


Rohstoffe und Menschenrechte : Kaufe und schweige

Glencore International, der umsatzstärkste Konzern der Schweiz und eines der grössten Rohstoffunternehmen der Welt, hält sich gerne bedeckt.


Gerd Leipold : Hühner im Dialog

Der oberste Steuermann von Greenpeace fliegt nach Davos. Was bringts?


Unternehmenssteuerreform II : Kleine und mittlere MilliardärInnen

Nachdem Bundesrat Hans-Rudolf Merz Steuergeschenke an die Grossunternehmen verteilt hat, will er nun die kleinen Firmen bedienen. Doch von der Reform profitieren nur wenige KMU.


Entwicklungszusammenarbeit : Viel hin – viel mehr zurück

Die Schweiz zahlt Entwicklungsgelder, und die Schweizer Unternehmen profitieren davon. Die Bilanz eines seltsamen Kreislaufes.


Zürcher Kantonalbank : Bock oder Gärtner?

Wieso muss eine Staatsbank bei fragwürdigen Geschäften Hand reichen? Was lernt die ZKB aus ihren Fehlern? Eine Analyse aus linker Sicht.


IV-Revision : Welche Integration?

Trotz des Grundsatzes «Eingliederung vor Rente» werden Unternehmen in der Schweiz nicht in die Pflicht genommen.