Çiğdem Akyol (cak)

Schweiz / International / Wirtschaft

Unwetterkatastrophe in Libyen: Der Dammbruch von Darna

Hätten die Dämme im Osten Libyens den Wassermassen standgehalten, wären nicht so viele Menschen gestorben. Doch wer ist dafür verantwortlich?


LGBTIQ+ unter Druck: Mit Hass vom eigenen Versagen ablenken

In Jordanien setzt ein neues Gesetz die LGBTIQ+-Gemeinschaft unter Druck, im Irak wird die Todesstrafe für Homosexuelle diskutiert. In der ganzen Region nimmt die Repression zu.


Kommentar von Çiğdem Akyol : Der König bleibt stumm

Das Beben in Marokko hat eine hochpolitische Komponente. Statt rasch Hilfe zu ermöglichen, verfolgt Mohammed VI. seine nationalistische Agenda.


Rechtsextremismus auf Zypern: Gewalt am Tor zu Europa

Zum wiederholten Mal haben Rechtsextreme auf der Mittelmeerinsel Menschen und Geschäfte angegriffen. Zwar ist danach bald wieder Ruhe eingekehrt – doch bereits sind weitere Demonstrationen angekündigt.



Das Mullahregime zieht die Schraube an

Fast ein Jahr nach dem Tod von Mahsa Amini haben iranische Abgeordnete ein verschärftes Kopftuchgesetz im Parlament vorangebracht. Die umstrittene Strafreform der bestehenden Kopftuchpflicht wurde nun von einer Kommission im Parlament gebilligt.


Neue Töne im Nahen Osten: Diplomatie zum Selbstschutz

Saudi-Arabien richtet seine aussenpolitischen Beziehungen neu aus. Statt auf Konfrontation setzt das Königreich auf Versöhnung – und auf China.


Protest des Reinigungspersonals: Zwanzig Minuten pro Zimmer

Rassismus, Sexismus, Mobbing – und ständig im Stress: Es sind unhaltbare Bedingungen, unter denen meist migrantische Frauen die schweizerische Hotellerie in Schuss halten. Manche von ihnen setzen sich jetzt zur Wehr.


Türkei nach der Wahl: Ein langer Winter bricht an

In der Türkei hat sich eine knappe Mehrheit für weitere fünf Jahre unter Präsident Erdoğan entschieden. Nicht nur für Oppositionspolitiker:innen ist das eine Katastrophe.