Lukas Tobler (lut)

Schweiz / International / Wirtschaft


Universitätsbesetzungen: Von wegen Debattenforum

In der ganzen Schweiz haben Student:innen Unigebäude besetzt, um gegen den Krieg in Gaza zu protestieren. Im Zentrum ihrer Forderungen: ein Boykott israelischer Universitäten. Die Reaktionen darauf fallen erstaunlich gehässig aus.



Unis sind zum Streiten da

Sollen sie doch Kreditpunkte sammeln und Multiple-Choice-Prüfungen bestehen. Dann liegt hin und wieder vielleicht sogar noch ein informelles Bier mit der lässigen Fachschaft drin. Hauptsache, aus den Student:innen werden irgendwann mal noch verantwortungsbewusste Arbeitskräfte.




Psychoanalytisches Seminar Zürich: Eine linke Anti-Institution wankt

Hunderte Psychoanalytiker:innen wurden am basisdemokratisch organisierten Seminar schon ausgebildet. Jetzt droht es seine Anerkennung durch den Bund zu verlieren.


Durch den Monat mit Carola Rackete (Teil 4): Was halten Sie von der Dreadlock­debatte?

Carola Rackete findet die Klassenfrage wichtig, Sahra Wagenknecht verstehe diese aber falsch. Die Aktivistin über zivilen Gehorsam, Identitätspolitik und Wut als Antrieb.


Feministische Ökonomie: «Wie wir Kinder grossziehen, ist doch ineffizient!»

Die Politologin Friederike Beier denkt in ihrem Buch zusammen, was oft als unvereinbar dargestellt wird: Queerfeminismus und Materialismus, Identität und Klasse. Ein Gespräch über den Wert der Utopie.