Nelli Tügel

Antifaschistische Massenproteste: Das grosse deutsche Unterhaken

Die Lethargie scheint endlich abgeschüttelt: In Deutschland demonstrierten rund eine Million Menschen gegen rechts. Wohin führt der Protest?



Bündnis Sahra Wagenknecht: Ohne einen Funken Klassenanalyse

Sahra Wagenknecht macht ernst und gründet zu Jahresbeginn eine eigene Partei. Ob das den Aufstieg der AfD in Deutschland stoppen wird, ist unsicher.


Wahlen in Hessen und Bayern: Deutschland rast nach rechts

Die Wahlen in Hessen und Bayern stärken Konservative, vor allem aber die AfD – sie treibt die bürgerlichen Parteien vor sich her.


Arbeitskampf in Deutschland: Gastarbeiter 2.0

1973 streikten in der BRD Tausende ausländische Beschäftigte, oft illegal und ohne die Gewerkschaften an ihrer Seite – eine Erfahrung, die einige migrantische Arbeiter:innen fünfzig Jahre später erneut machen.


Freiheit: «Eine Fülle erfüllter Zeit in einer Zeit der Fülle»

Der liberale Freiheitsbegriff zerfalle vor unseren Augen in Stücke, sagt die Philosophin Eva von Redecker. In ihrem neuen Buch «Bleibefreiheit» denkt sie ihn mithilfe der zeitlichen Dimension neu.


AfD-Höhenflug: Sonntags in Sonneberg

Plötzlich ist der Name «Sonneberg» in aller Munde, auch über die Grenzen der Bundesrepublik hinaus. Dabei dürften selbst die meisten Deutschen vom bundesweit zweitkleinsten Landkreis bis vor wenigen Tagen nie gehört haben.


Letzte Generation: Sitzen, kleben, schleichen

Die Letzte Generation will Berlin durch zivilen Ungehorsam lahmlegen. Sie polarisiert wie keine andere Gruppe der Klimabewegung. Dabei sind ihre Forderungen geradezu brav.


Şeyda Kurt: «Hass klagt die Gleichgültigkeit an»

Die Schriftstellerin und Journalistin Şeyda Kurt schreibt über politische Gefühle. Nach der «Radikalen Zärtlichkeit» untersucht sie in ihrem neuen Buch das emanzipatorische Potenzial einer durch und durch verpönten Emotion: des Hasses.


Grossstreik in Deutschland: Ungewohnt kämpferische Töne

Mehr als 100 000 Beschäftigte legten am Montag deutschlandweit die Arbeit nieder und den Verkehr still – ein Novum.